Dubrovnik

Dubrovnik gilt als eine der schönsten Städte
des Mittelmeerraumes und ist ein Zentrum
des Fremdenverkehrs. Die Stadt entwickelt
sich zunehmend zu einem internationalen
Treffpunkt des internationalen Jetsets und der
High Society. Die Altstadt ist autofrei und steht
auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.
Die Stadt wurde während des kroatischen
Unabhängigkeitskrieges 1991 von der
Jugoslawischen Bundesarmee bzw. den
serbisch-montenegrinischen Truppen schwer
beschossen und stark beschädigt, die Schäden
sind aber heute zum großen Teil behoben.
Stadtmauer von Dubrovnik

Seit dem Jahr 1317 befindet sich im
Franziskanerkloster der Stadt die älteste
Apotheke Europas. Außerdem gibt es in Dubrovnik
eines der ältesten kommunalen Theater Europas,
in dem immer noch Aufführungen stattfinden.

Auf der vorgelagerten Insel Lopud und in der Vorstadt
Ploce befinden sich Lazarette, in denen erstmalig in
Europa ab dem Jahr 1377 ankommende Reisende zum
präventiven Schutz der Stadt vor der Pest 40 Tage
isoliert in Quarantäne verweilen mussten.

Das weltweit älteste Arboretum, Arboretum Trsteno,
das etwa im Jahr 1492 angelegt wurde, befindet sich
nahe der Stadt Dubrovnik.

© 2017 Ing. Rabitsch Otto - Alle Rechte vorbehalten